NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND DATENSCHUTZRICHTLINIE VON

MBuy

Die vorliegenden Bedingungen (die „Nutzungsbedingungen“) definieren die Bedingungen, unter denen Sie den MBuy-Service nutzen können und enthalten unsere Datenschutzrichtlinie.

Wenn Sie den MBuy-Service benutzen, erkennen Sie an, dass Sie die vorliegenden Nutzungsbedingungen uneingeschränkt zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben.

Sofern in den vorliegenden Nutzungsbedingungen nichts Gegenteiliges angegeben ist, haben die zunächst in Anführungszeichen definierten Begriffe die Bedeutung, die ihnen in den Allgemeinen Verkaufsbedingungen zugeteilt werden und der Begriff „ Persönliche Daten“ hat die Bedeutung, die in Artikel 3 des Bundesgesetzes vom 12. Juni 1992 über den Datenschutz („LPD“) festgelegt wurde.

  1. NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Wenn Sie den MBuy-Service benutzen, verpflichten Sie sich, die folgenden Bedingungen einzuhalten:

  1. INHALT

Alle Elemente des MBuy-Service und vor allem die Logos, Marken, Namen, Bilder, Kommentare, Beschreibungen sind durch Markenrechte, Bilderrechte und Urheberrechte geschützt. Alle diese Elemente sind Eigentum von IDM oder seiner Partner. Sie dürfen auf keine Weise und aus keinem Grund kopiert, reproduziert, verteilt, übertragen, heruntergeladen werden.

Trotzdem dürfen Sie als Ausnahme eine private Kopie der Seite des Service MBuy, der Allgemeinen Verkaufsbedingungen und der vorliegenden Nutzungsbedingungen zu strikt persönlichen, nicht gewerblichen Zwecken speichern, unter der Bedingung, dass Sie keine Änderungen daran vornehmen.

  1. DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten vertraulich und gemäß der vorliegenden Datenschutzrichtlinie (die „Richtlinie“) und dem Gesetz zu sammeln und zu verarbeiten. Wir verlangen von unseren Handelspartnern und Nachunternehmern, dass sie sich ebenso verhalten.

Wenn Sie den MBuy-Service benutzen, können wir alle Informationen über Sie sammeln, besonders: (a) Ihren Namen und Vornamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift, Ihr Alter, Ihre Handy-/Telefon-/Faxnummer, Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihre Sprache, (b) Informationen bezüglich der Transaktionen, z. B. Informationen, die im Auftrag und der Auftragsbestätigung enthalten sind, die Korrespondenz mit dem Händler und Mobilfunkanbieter usw.

Wir sammeln und verarbeiten Ihre persönlichen Daten vor allem, um mobile Angebote einzurichten, Ihre Aufträge auszuführen, um die Bearbeitung, Rechnungsstellung und letztlich die Zahlung sicherzustellen.

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten auch, um den MBuy-Service zu verbessern sowie zu statistischen und Marketing-Zwecken.

Wir verlangen von den Händlern, die Ihnen mobile Angebote zusenden, die folgenden Regeln einzuhalten:

  1. Die Händler dürfen Ihnen keine Werbekommunikationen senden (besonders keine mobilen Angebote), ohne vorher Ihre ausdrückliche Zustimmung (Zustimmungsmodell) erlangt zu haben. Eine solche ausdrückliche Zustimmung hat zum Ergebnis, dass Sie den Newsletter eines Händlers oder den von MBuy abonnieren.

Beim Auftragsvorgang haben Sie so die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit einem Abonnement autorisieren Sie uns, Sie über neue Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die aufgrund Ihres Auftrags für Sie interessant sein könnten und dazu, Ihre persönlichen Daten an einen entsprechenden Händler weiterzuleiten, der Ihnen ein mobiles Angebot macht, das Sie interessiert.

  1. Als Ausnahme zu Punkt 1 darf ein Händler auch ohne Ihre vorherige, ausdrückliche Zustimmung mobile Angebote an Sie senden, wenn er Ihre Kontaktdaten bei einem Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen durch einen anderen Kanal als MBuy erlangt hat und Sie über das Recht informiert hat, jegliche Werbekommunikation seinerseits zu untersagen. Wenn Sie dieses Recht nicht genutzt haben (Ablehnungserklärung), kann der Händler mobile Angebote über Produkte oder Dienstleistungen an Sie senden, die denen ähneln, die Sie bereits bei ihm oder ggf. beim MBuy-Service gekauft haben.

  1. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung darf der Händler Ihnen kein mobiles Angebot senden, wenn Sie ein Sternchen neben Ihrem Namen im Telefonbuch setzen lassen haben, sogar wenn Sie einer seiner früheren Kunden sind.

  1. Sie können jederzeit angeben, dass Sie keine mobilen Angebote von einem Händler mehr erhalten wollen, indem Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse senden [E-Mail-Adresse], dann werden wir dafür sorgen, dass Ihre Ablehnungserklärung an die richtige Stelle weitergeleitet wird.

Generell leiten wir Ihre persönlichen Daten nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung an Dritte weiter.

Bei Erteilung eines Auftrags autorisieren Sie uns jedoch ausdrücklich, Ihre persönlichen Daten an unsere Partner weiterzuleiten, die für die Ausführung Ihres Auftrags, sowie die Bearbeitung, Rechnungsstellung und Bezahlung des Auftrags verantwortlich sind.

Im Rahmen des Abonnement unseres Newsletters können Ihre persönlichen Daten an unsere Handelspartner weitergegeben werden, um neue mobile Angebote zu erstellen.

Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass wir auch verpflichtet sein können, Ihre persönlichen Daten weiterzuleiten (i) wenn ein Gesetz oder eine Regelung dies erfordert (und besonders auf Verlangen von Betriebsprüfern) oder (ii) in Folge einer Anordnung von Gerichten oder Behörden oder (iii) im Rahmen einer gerichtlichen oder behördlichen Streitsache, an der unser Unternehmen beteiligt ist, insofern diese Herausgabe unerlässlich für die Verteidigung der Interessen unseres Unternehmens ist und auf das strikt Notwendige begrenzt ist.

Die Internetseite, die Onlinedienste, die interaktiven Anwendungen, die elektronischen Nachrichten und die Werbung des MBuy-Service können „ Cookies“ und andere Technologien wie Web-Tags oder „Pixel-Tags“ einsetzen. Diese Technologien ermöglichen es uns, das Verhalten der Benutzer besser zu verstehen, sie zeigen uns an, welche Bereiche unserer Dienste am meisten besucht werden und erleichtern und messen die Effizienz der Werbung und Internetsuchen. Wir verarbeiten mit Cookies und anderen Technologien gesammelte Daten wie nicht-persönliche Daten. Dennoch behandeln wir auch diese Identifikatoren wie persönliche Daten, insofern das geltende Recht die IP-Adressen (Internet Protocol) oder ähnliche Identifikatoren für persönliche Daten hält. Gleichermaßen, insofern nicht-persönliche Daten mit persönlichen Daten verbunden sind, behandeln wir Informationen, die so verbunden sind, wie persönliche Daten im Sinne der vorliegenden Richtlinie.

Sie können Cookies in den meisten Internetbrowsern deaktivieren, indem Sie die Optionen ändern. Dennoch verstehen Sie und akzeptieren Sie, dass bestimmte Funktionen des Services MBuy nicht mehr verfügbar sind, wenn die Cookies deaktiviert sind.

Wie zahlreiche Internetseiten sammeln wir automatisch bestimmte Informationen und speichern sie in Logdateien (Logs). Diese Daten umfassen IP-Adressen (Internet Protocol), den Browsertyp und die Sprache, den Internetanbieter, die Verweis- und Ausgangsseiten, das Betriebssystem, das Datum und die Zeit und die Daten Ihres Besuchs auf unserer Seite. Wir benutzen diese Daten, um die Tendenzen zu verstehen und zu analysieren, die Seite zu verwalten, das Verhalten der Benutzer zu kennen und demografische Informationen über alle unsere Benutzer zu sammeln.

Die Tags („Pixel-Tags“) ermöglichen es uns, elektronische Nachrichten in einem Format zu senden, das die Kunden lesen können und zu wissen, ob die Nachricht geöffnet wurde. Wir können diese Informationen benutzen, um die an die Kunden gesendeten Nachrichten zu reduzieren oder zu löschen.

Generell stellen wir keine Verbindung zwischen den automatisch erhaltenen Daten und Ihren persönlichen Daten her. Wenn wir nicht-persönliche Daten auf diese Weise verbinden, um Ihre Identifikation zu ermöglichen, werden die so kombinierten Daten solange sie verbunden sind, ebenfalls wie persönliche Daten behandelt. [Diese Art von Daten leiten wir nicht an Dritte weiter.]

Wir setzen anerkannte technische Methoden ein, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten vor Risiken wie unautorisiertem Zugriff, Verlust, Zerstörung oder nicht autorisierter Benutzung zu gewährleisten.

Wir speichern Ihre persönlichen Daten auf unseren Servern in der Schweiz und bei unserem Provider in Frankreich.

Wir speichern Ihre persönlichen Daten solange es nötig ist, um die Ziele zu erreichen, für die wir sie gesammelt haben. Generell speichern wir Ihre persönlichen Daten 12 Monate lang.

Sie werden bemerken, dass Ihre Daten eventuell zu statistischen Zwecken länger gespeichert werden. In diesem Fall werden Ihre persönlichen Daten grundsätzlich anonym benutzt.

Einige Ihrer persönlichen Daten können gemäß gesetzlichen Richtlinien zur Archivierung von Büchern, Buchungsbelegen und Korrespondenz generell 10 Jahre lang gespeichert werden.

Wenn Sie auf Ihre vom MBuy-Service über Sie gesammelten persönlichen Daten zugreifen oder diese korrigieren möchten, bitten wir Sie, uns eine schriftliche Aufforderung, begleitet von einem Identifikationselement, an die unter Punkt 7 unten angegebene Anschrift zu senden.

  1. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Haftungsbeschränkung

Sofern es das Gesetz erlaubt, lehnen wir jede Haftung für Schäden, die sich im Rahmen Ihrer Nutzung des MBuy-Service ergeben können, ab. Insbesondere lehnen wir jegliche Haftung FÜR Schäden ab, die sich aus (i) der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung des MBuy-Service ergeben, (ii) der Rücknahme Ihres Zugriffs auf den MBuy-Service, (iii) der nicht-autorisierten Nutzung Ihres Handys oder des zum Zugriff auf den MBuy-Service genutzten Computers, (iV) dem nicht-autorisierten Zugriff auf Ihre Daten, (v) dem VERLUST, der Änderung, der VERZÖGERUNG, dem Abfangen oder eines Fehlers während der Übertragung vom und zum MBuy-Service, (vi) Inhalten, die von Dritten auf dem MBuy-Service veröffentlicht wurden, (vii) Erklärungen und Handlungen, die Dritte auf oder über den MBuy-Service gemacht haben. Keinesfalls darf die Haftung von IDM den Betrag der Aufträge überschreiten, die Sie über den MBuy-Service erteilt haben.

Soweit es das Gesetz zulässt und wenn unsererseits nicht anderweitig angegeben, werden alle auf dem MBuy-Service veröffentlichten Informationen „ohne Mängelgewähr“ und „soweit verfügbar“ bereit gestellt und wir übernehmen keine Garantie für diese Informationen.

Sofern wir nicht ausdrücklich als Händler auftreten, sind wir keine Partei im Kaufvertrag und haben keinerlei Kontrolle über die Produkte und Dienstleistungen, die Sie über den MBuy-Service kaufen. Wir garantieren nicht dafür, dass ein Drittanbieter-Händler eine Transaktion zum Abschluss bringt, noch dafür, dass er autorisiert ist, dies zu tun, noch dafür, dass er seine Verpflichtungen gemäß Kaufvertrag einhält.

  1. Links zu Seiten, die von Dritten herausgegeben werden

Es können Links auf Webseiten im MBuy-Service enthalten sein, die nicht der direkten Verantwortung von MBuy unterliegen: die vorliegende Richtlinie gilt dann nicht, sofern nicht anders angegeben.

Wir lehnen also jegliche Verantwortung für die Praktiken dieser Dritten in Bezug auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten ab und empfehlen Ihnen, sich mit deren Datenschutzrichtlinien vertraut zu machen.

  1. Kündigung Ihres Zugriffs

Wir können Ihren Zugang zum MBuy-Service jederzeit ohne vorherige Ankündigung nach unserem alleinigen Ermessen einschränken oder blockieren, insbesondere wenn (i) Sie gegen die Nutzungsbedingungen oder andere Richtlinien oder Anweisungen unsererseits verstoßen haben, (ii) Sie gegen einen Verkaufsvertrag verstoßen haben, (iii) auf Anweisung einer zuständigen Behörde oder (iv) aufgrund von technischer Wartung oder Änderungen am MBuy-Service.

  1. DIVERSES

Sprache

Diese Nutzungsbedingungen sind in französischer, deutscher, italienischer und englischer Sprache verfasst. Bei Abweichungen hat die französische Version Vorrang.

Salvatorische Klausel

Sollte eine der Bestimmungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen aus irgendeinem Grund für ungültig oder nicht ausführbar erklärt werden, soll diese Bestimmung soweit möglich so angepasst werden, dass sie die Intention der Parteien am besten wiedergibt, statt annulliert zu werden. In diesem Fall bleiben alle übrigen Bestimmungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen in dem Maße, wie sie anwendbar sind, gültig und ausführbar.

Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu modifizieren oder anzupassen, insbesondere, um die Einhaltung aller rechtlichen Bestimmungen und Regeln sicherzustellen. Die geänderten Versionen treten in Kraft, sobald sie auf unserer Seite veröffentlicht werden.

Geltendes Recht

Die vorliegenden AGB unterliegen Schweizer Recht.

Gerichtsstand

Sämtliche Streitsachen in Bezug auf die vorliegenden Nutzungsbedingungen unterliegen (i) der alleinigen Rechtsprechung der ordentlichen Gerichtsbarkeit am Sitz oder Domizil einer der Parteien, wenn der Kunde rechtliche Schritte einleiten möchte und (ii) der ordentlichen Gerichtsbarkeit am Sitz oder Domizil des Beklagten, wenn Sie oder der Händler rechtliche Schritte einleiten möchte. Die Richtung einer Klage an das Bundesgericht bleibt vorbehalten.

  1. Nachrichten / Kontakt

Bei allen Fragen, Anfragen oder Reklamationen bitten wir Sie, uns unter folgender Adresse zu kontaktieren:

ID Mobile SA

service clientèle

Z.I. Rio Gredon

chemin Pré-au-Blanc

CH – 1806 St-Légier

E-Mail: info@mogo.ch

Datum: 10.05.2012